Über uns

 

Shoelittle ist ein PopUp Store Konzept für Kinderschuhe,das zweimal im Jahr saisonale Kinderschuhe aus Spanien anbietet. 

Im August 2011 gründeten wir die Firma Shoelittle und setzten damit eine langjährige Idee von uns um. Als Mütter von sechs Kindern haben wir häufig nach schönen, hochwertigen Kinderschuhen gesucht, deren Preis auch den Kauf eines zweiten Paares zulässt. Diese Suche war meistens unbefriedigend. In vielen Gesprächen mit befreundeten Müttern bemerkten wir, das wir nicht die einzigen sind, die solche Schuhe suchten. Aufgrund eines engen Bezugs unserer Familie zu Spanien verbrachten wir viel Zeit in diesem Land, das ja für einzigartige Lederprodukte bekannt ist. Teresa verbrachte mehrer Wochen pro Jahr in Südspanien und Amelie lebte sechs Jahre in Barcelona. Dort fanden wir die Lösung für unser Problem. Wir kauften stilvolle, hochwertige Kinderschuhe zu adäquaten Preisen. Zurück in Hamburg trafen diese Schuhe auf grosses Interesse und die Idee entstand, spanische Schuhe zu importieren. Amelie fing also sofort an, sich während ihrer Zeit in Barcelona intensiv auf die Suche und Kontaktaufnahme zu spanischen Schuhherstellern zu kümmern. Nun fahren wir zweimal im Jahr nach Alicante zu unseren Schuhfabrikanten und suchen dort nach Kinderschuhe, die wir in unserem Sortiment aufnehmen. Besonders viel Spass macht uns die kreative Mitgestaltung einiger Modelle. So können wir häufig Lederarten, Farben und verschiedene Farbkombinationen der Schuhe selbst mitbestimmen.

Der Entschluss unsere Schuhe in PopUp Stores zu verkaufen war schnell gefasst, so können wir die guten Preise, die wir mit unseren Herstellern aushandeln an Euch, unsere Kunden, weitergeben, da wir keine hohen monatlichen Mietkosten mittragen müssen.

Die Resonanz der ersten zwei Verkäufe im April und August 2013 hat uns gezeigt, wie gut unsere Idee ankommt. Von daher weiteten wir unser Konzept auf andere Städte aus. Seitdem sind wir nun mit zwei Standorten in Hamburg, einem in Berlin und einem in Bremen vertreten! Termine, Locations und alle weiteren Infos findet Ihr auf unserem BLOG!

Amelie Schröder und Teresa Sebbesse